Kosmetische Lymphdrainage im Test

Im ersten Moment klingt es wie ein schwerwiegender medizinischer Eingriff: „Anwendung einer Lymphdrainage“. Aber nein, ist es nicht. Was verbirgt sich dahinter und in wie weit kann etwas so kompliziert klingendes zur Entspannung beitragen?

Umschmeichelt von zarten Düften liege ich heute auf einer bequemen rosenroten Kosmetikliege. Die geschulten Hände einer Kosmetikerin massieren sanft durch leichten Druck meine Haut. Naturmusik plätschert angenehm leise vor sich hin und ich genieße das friedvolle Ambiente.

Eigentlich dient die Lymphdrainage zur Entschlackung und Entwässerung der Lymphgefäße sowie zur Optimierung der Hautfunktionen. Viele Menschen wissen allerdings nicht, dass es auch noch weitere positive und ganz wichtige Nebeneffekte gibt. „Wer regelmäßig zur Lymphdrainage einen Kosmetiksalon aufsucht, verbessert seine Immunabwehr ungemein und baut Stress ab“, erzählt mir eine Kosmetikerin aus dem Salon in Theuma.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s